Logo Araneae-online

Formulare

Mit Formularen können z.B. Bestellungen und Nachrichten durch den Benutzer einfach ausgefüllt und versendet werden. Im Unterschied zu einer eMail kann ein Formular auch vom Internetcafé aus versendet werden, wo meist kein eMail Programm zur Verfügung steht. Dafür verantwortlich ist ein Sie verlassen die Homepage CGI Skript, das auf dem Server ausgeführt wird und das Versenden der Formularinhalte an eine eMail Adresse übernimmt. Formulare können mit Radiobuttons, Textfeldern, Checkboxen, Popupmenüs etc., ebenso wie in einer Textverarbeitung, ausgestattet werden. Dank CSS können inzwischen auch die Rahmen der Textfelder farbig formatiert werden. Sie verlassen die Homepage Weitere Informationen. Eine weitaus sicherere Variante stellt das PDF Formulare dar, das aber von Besuchern deutlich seltener genutzt werden, als die Online Formulare. Die Vorteile sind neben der hohe Sicherheit die zusätzlichen Möglichkeiten, die einem diese Formulare bieten. So können bei Bestellungen Summen gebildet und die Mehrwertsteuer errechnet werden.

Beispiel für ein Online Formular

Bestellung

Alle Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.


Anrede:
Name:*
Vorname:*
Institution:
Straße:*
Postleitzahl:*
Ort:*
Land:
Telefon:
eMail:

2. Nachbestellen

Ich/Wir möchte/n folgende Ausgaben als Print-Ausgabe nachbestellen:

Platzhalter
Jahr
Ausgabe
oder Nummer
Jahrgang:
Jahrgang:
Jahrgang:
Jahrgang:

Ich/Wir möchte/n folgende Ausgaben/Jahrgänge als PDF Datei auf CD-ROM nachbestellen:

Ihre Nachricht an uns:

Überprüfung des Formularinhaltes

Um eine Bearbeitung der Bestellung zu ermöglichen, sollten bestimmte Angaben, auch für Rückfragen, in jedem Fall vorhanden sein. Der Formularinhalt kann deshalb vor dem Absenden überprüft werden. Fehlen Angaben, wird eine Fehlermeldung zurückgegeben und das Versenden des Formulars verweigert.

Fehlermeldung

Die Überprüfung erfolgt durch ein JavaScript. Die zurückgegebene Fehlermeldung kann individuell angepasst werden.

Fehlermeldung für ein unzureichend ausgefülltes Formular

Die eMail

Wie sehen aber die Daten aus, wenn Sie zu Ihnen geschickt werden? Die Daten kommen als Textdatei an. Jedes Formularfeld erhält vorher eine Bezeichnung.

Das Antwortschreiben könnte dann wie folgt aussehen:

Formulareintraege von
() am Dienstag, 2 Oktober, 2007 um 17:17:57
------------------------------------------------------------------------
Anrede: Frau
Nachname: Paaßen
Vorname: Urte
Institution: Araneae
Strasse: Borbecker Platz 3
Postleitzahl: 45355
Ort: Essen
eMail: webmaster@araneae-online.net
bestelle folgende Printausgabe: ja
erstes Heft Jahrgang: 2000
erstes Heft Ausgabe: Mai
erstes Heft Heftnummer: 65
zweites Heft Jahrgang: 2006
zweites Heft Ausgabe: Oktober
zweites Heft Heftnummer: 178
Ihre Nachricht an uns: Danke für Ihre Mühe und noch einen schönen Tag!

Mit freundlichen Grüßen
Frau Paaßen

Grün gekennzeichnet sind die Bezeichnungen der Textfelder. Sie sind frei wählbar; Leerstellen sind erlaubt, allerdings sind keine Umlaute möglich.

PDF-Formulare

Eine sichere Methode ist das Erstellen eines PDF Formulares. Auch hier können die Felder ausgefüllt werden. Das ausgefüllte Formular wird als eMail Anhang versendet. Die Daten können ab Adobe Reader Version 5 mit 128 Bit verschlüsselt werden. Nachteil ist, das für diese Art von Formularen sowohl der Adobe Reader und ein eMail Client benötigt werden. Wie in dem Beispiel zu erkennen können hier die eingegebenen Daten weiterverarbeitet werden, so wird in diesem Fall die Gesamtsumme der eingekauften Ware sofort berechnet.

Beispiel

Bitte klicken Sie hier um sich das Beispiel anzeigen zu lassen.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 02.08.2013