Logo Araneae-online

Skripte

Wir möchten Ihnen verschieden Skripte vorstellen, die wir auch bei unseren Internetseiten verwendet haben. Für einige Texte ist es nützlich sie längere Zeit auf dem Bildschirm in einem eigenen Fenster geöffnet zu lassen, während man im eigentlichen Browserfenster weiterarbeitet. Bei einem PopUp Fenster kann nicht nur die Größe und die Position des Fensters bestimmt werden, sondern zusätzlich auch das Aussehen. Adresszeile, sowie die Scrollbalken etc. können weggelassen werden >> siehe Parameter.
Um ein Popup-Fenster realisieren zu können, müssen Sie mit JavaScript arbeiten, und zwar mit der Methode "window.open()." JavaScript macht vieles möglich. Leider sind Nebenwirkungen zu befürchten. Die Redaktion der c't warnt auf den Seiten zum Thema Sie verlassen die Homepage JavaScript: Die Mehrzahl der bekannten Sicherheitsprobleme mit Web-Browsern hingen eng mit JavaScript zusammen. Oft sei JavaScript das Hauptproblem. Oft biete es aber auch "nur" die nötigen Mittel, um die Sicherheitslücke eines anderen Softwareelements auszunutzen.

Deshalb sollte man sich immer die Fragen stellen, ob der Nutzen beispielsweise eines Popup-Fensters es rechtfertigt, die anfällige Technik zu nutzen. Außerdem werden diejenigen, die JavaScript wegen Sicherheitsbedenken abgeschaltet haben, das neue Fenster nicht sehen. Ganz ohne JavaScript kommt die Technik "resizeTo" aus, mit der sichdie Fenstergröße eines Browserfensters anpassen lässt. Alle anderen Paramenter bleiben hier erhalten.
Um die Spannung zu steigern und die Wartezeit zu überbrücken können Sie einen Countdown einrichten, es gibt die verschiedensten Möglichkeiten.

Countdown

Bald dürfen wir feiern, es sind nur noch

bis zum Jahreswechsel 2015

Das Skript

download als Zip Datei (1,7kb) Countdown

PopUp Fenster

PopUp Fenster werden mit Hilfe von JavaScript erstellt. Das folgende Skript wurde mit Internet Explorer, Netscape und Mozilla erfolgreich getestet.
Beim Einbinden ist zu beachten, dass keine Zeilenumbrüche zwischen var popup = window.open und height=400'); sind, diese Parameter müssen in einer Zeile stehen! Selbst durch fehlende Leerzeichen können Fehler auftreten. Jede Zeile endet mit einem Semikolon. Sie verlassen die Homepage weitere Informationen

Das Skript

<head>
<title>Das ist ein Test</title>
<script language="JavaScript">
<!--
function neuesfenster()
{
top.name = "main_window";
var popupURL = "paragraf.html";
var popup = window.open(popupURL,"neuesfenster",'toolbar=0,location=0,
directories=0,status=0,menubar=0,
scrollbars=1,resizable=0,left=400,width=500,height=400');

if( navigator.appName.substring(0,8) == "Netscape" )
{
popup.location = popupURL;
popup.opener = self;
}
}
// -->
</script>
</head>

Aufrufen des Skriptes

Das Script wird durch anklicken eines Links ausgeführt. Hierfür muss im <body> noch folgende Zeilen eingefügt werden.

<a href="#" onClick="window.open('paragraf.html','NewWindow','toolbar=no,
location=no,directories=no,status=no,menubar=no,scrollbars=yes,resizable=no,
left=400,width=500,height=400')">
Klicken Sie hier, um ein Beispiel zu sehen. Es &ouml;ffnet sich ein kleines Fenster.</a>

Beispiel

Klicken Sie hier, um ein Beispiel zu sehen. Es öffnet sich ein kleines Fenster.

Die Parameter

dependent Platzhalter Hier wird das "Elternfenster" zusammen mit dem PopUp Fenster geschlossen (yes) oder bleibt erhalten (no).
heigth Höhe des Fensters - Angaben in Pixel
left Mit diesem Parameter kann der Abstand der linken Kante des Fensters zum Bildschirmrand bestimmt werden. Die Angaben erfolgen in Pixel.
location Das Fenster enthält eine eigene Adresszeile location=yes oder keine = no
resizable Das Fenster kann durch den Benutzer in der Größe verändert werden (yes/no)
scrollbars Scrollbalken (yes/no)
status Statusleiste (yes/no)
toolbar Das Fenster enthält eine Werkzeugleiste toolbar=yes oder keine=no
top Hiermit wird der Abstand zwischen Oberkante des Bildschirms und Fenster festgelegt.
width Breite des Fensters - Angaben in Pixel

Fenstergröße ändern

Soll nur die Fenstergröße verändert werden, geht das mit dem Skript "resizeTo". Die Zielgröße wird in Pixel angegeben. In unserem Beispiel 580 x 420 Pixel.

Das Skript

<html>
<head>
<title>Test</title>
</head>
<body onLoad="window.resizeTo(580,420)">
</body>
</html>

Beispiel

klicken Sie hier, um das Beispiel zu sehen.


Letzte Aktualisierung: Freitag, 02.08.2013